Arbeitssituationsanalyse

Die BGW Asita ist eine Mitarbeiterbefragung anhand von Fragebögen. Strukturierte Workshops finden hierzu in Ihrem Unternehmen statt, die jeweils ca. zwei bis drei Stunden dauern.

Unter Anleitung qualifizierter Moderatoren der BGW ermitteln die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Gruppendiskussionen ungenutzte Ressourcen und Brennpunkte innerhalt der Arbeitssituationen. Ergebnis dieser Optimierungszirkel ist eine umfassende Analyse der Ist-Situation.

Die BGW Asita liefert systematisch Hinweise zu Belastungsschwerpunkten und Sie erhalten wertvolle Lösungsideen, aus denen Sie gemeinsam mit Ihren Beschäftigten konkrete Maßnahmen für einzelne Arbeitsbereiche ableiten können.

Ablauf:

    • Teams und Gruppen diskutieren mithilfe von BGW-Moderatoren in Workshops, wie die die betriebliche Arbeitssituation verbessert werden kann
    • Im Fokus stehen die Arbeitsumgebung, gesundheitliche Aspekte, Gruppen- und Betriebsklima sowie Zusammenarbeit mit Vorgesetzten
    • Die ASITA wird mit den Beschäftigten eines Bereichs innerhalb der gleichen Hierarchieebene durchgeführt
    • Anschließend erarbeiten die Beteiligten zusammen mit Ihren Führungskräften einen Maßnahmen -und Zuständigkeitsplan
    • Ein „Lenkungskreis“, in dem auch betriebliche Interessenvertreter eingebunden sind, kontrollieren i.d.R. das Umsetzen vereinbarter Maßnahmen

Was kostet das:

Die Leistungen der BGW-Beratung können Sie dank der Rahmenverträge zu vorteilhaften Konditionen in Anspruch nehmen.