Arbeitsssicherheit & Gesundheit (A)

Gern unterstütze ich Sie auf dem Weg, Ihr Unternehmen leistungsstark und wettbewerbsfähig auszurichten!

Nur von gesunden und motivierten Mitarbeitern können qualifizierte Dienstleistungen erbracht werden. Daher ist es notwendig, dass Unternehmer in gute Arbeitsbedingungen investieren. Ein positives Betriebsklima, Gesundheit und Sicherheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg. Sie wissen selbst, dass das bei Kunden und Patienten sehr gut ankommt! Allerdings ist es keine leichte Aufgabe, wenn Wettbewerb und Kostendruck zunehmen und die Ansprüche an Qualität und Anforderungen durch Gesetzgeber und Kostenträger wachsen.

Qualitätsmanagement mit integriertem Arbeitsschutz – ein Managementmodell der BGW

Das Präventionsangebot „Qualitätsmanagement mit integriertem Arbeitsschutz“, kurz BGW qu.int.as unterstützt Sie dabei, diese Rahmenbedingungen zu meistern und sichere und gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen in Ihrem Unternehmen effizient zu gestalten.

Wie funktioniert das?

Möglich wird dies durch die Verknüpfung von Qualitätsmanagement und Arbeitsschutz, indem Sie den Arbeitsschutz systematisch in Ihre Managementprozesse integrieren. Beispielsweise betrifft es das Verwalten von Aufzeichnungen und Dokumenten sowie interne Audits. Die MAAS-BGW fordern konkrete Festlegungen zum Arbeitsschutz, mit deren Hilfe Ihr Unternehmen rechtliche Vorgaben zum Arbeitsschutz nachvollziehbar und nachhaltig umsetzen kann:

Beispiele: Arbeitsmedizinische Vorsorge, Beurteilung von Arbeitsbedingungen, Umgang mit gefährlichen und biologischen Stoffen, Prüfung und Wartung von Geräten, Beschaffung usw.

BGW qu.int.as ist schon mit vielen, am Markt etablierten QM-Systemen kompatibel. In Arbeit ist derzeit ein modellunabhängiges Managementmodell der BGW, in dem Standards für den Arbeitsschutz definiert werden. Vertiefende Informationen hierzu finden Sie unter www.quintas-online.de

quintas400
Quelle: BGW